Skip to main content

Wilkommen auf Nähmaschine-Test.online

Bernina Nähmaschine

Das auf die Produktion von Nähmaschinen und jeweiligen Zubehör spezialisierte Unternehmen Bernina wurde 1893 gegründet und sitzt in der Schweiz, genauer in Steckbron. Mit der Entwicklung der ersten Bernina Nähmaschine 1932 expandierte die Firma weit über die Ländergrenzen hinaus und verbucht mittlerweile weltweiten Erfolg .Zusätzlich zu seinem europäischen Standort leitet Bernina ebenfalls ein Werk in Thailand. Neben dem hohen Qualitätsanspruch an eine Bernina Nähmaschine legt der Hersteller auch großen Wert auf Nachhaltigkeit.

BERNINA  NähmaschineAllgemeines zu Bernina Nähmaschinen

Die gute Verarbeitung einer Bernina Nähmaschine ruft ihre Langlebigkeit hervor. Auf diese Merkmale ist das Unternehmen besonders bedacht. Auf den Preis nimmt dies aber keinen Einfluss. Dieser wird eher durch die technische Raffinesse bestimmt. Somit bietet dir Bernina Geräte mit einfachen Funktionen für den Einstieg ins Nähen, aber auch umfangreiche Modelle für den grenzenlosen Nähspaß. Die Maschinen erledigen demnach herkömmliche Heimarbeiten, erschaffen aber gleichwohl anspruchsvolle Kreationen.

Einzelne Modelle im Überblick

Bernina offeriert dir Nähmaschinen jeglicher Art. Entscheide dich zwischen Näh-, Stick-, Quilt- oder Overlockmaschine. Hier eine schnelle Übersicht:

  • Du bist noch Anfänger? Dann führt dich eine mechanische Nähmaschine aus der Bernina Classic Serie in die Welt des Nähens ein.
  • Die Bernina 2er Serie besticht ebenfalls durch ihre einfache Handhabung.
  • Etwas mehr Optionen erlangst du mit dem Kauf einer Maschine aus der 3er Serie. Diese besitzt einen größeren Funktionsumfang sowie die Fähigkeit zu Quilten.
  • Erfahrene Näher erfreuen sich an dem reichen Funktionsumfang der Bernina 5er Serie. Für hohen Nähkomfort und einfache Bedienung sorgen eine Speicherfunktion sowie ein Farbdisplay mit Touchscreen.
  • Saubere Stiche, einen fabelhaften Transport und viele weitere Extras erhältst du bei Modellen der Bernina 7er Reihe, der neusten Version im Sortiment.

Vorteile der Bernina Nähmaschinen

Als Einsteiger ist es wichtig, zunächst die grundlegenden Funktionen einer Nähmaschine kennen zu lernen. Für diesen Zweck stellt Bernina anfängergerchte Modelle her. Hast du ausreichend Erfahrung gesammelt, wird der Wunsch in dir wachsen, eigene Ideen erfolgreich umzusetzen. Kreativ sollen deine Werke sein, gleichzeitig ordentlich verarbeitet sein und von Stabilität zeugen. Vor diesem Hintergrund kannst du guten Gewissens auf eine Bernina Nähmaschine vertrauen, denn diese bietet dir:

  • gute Verarbeitung
  • auch günstige Modelle im Sortiment
  • viele Funktionen
  • Softwarefunktion
  • Langlebigkeit
  • Anfänger- und Profitauglichkeit

Das Zubehör der Bernina Nähmaschinen

Verschiedene Nähfüße, Nadelsets, Spulen, Taschen, Werkzeuge und Hilfsmaterial zum Einfädeln- mit dem Bernina Zubehör wird das Nähen zum Kinderspiel. Für fast jeden Bedarf liefert der Hersteller die nötigen Utensilien. Als führende Marke gehören natürlich auch moderne Extras zum Zubehör. Für unerschöpfliche Gestaltungsideen kannst du deine Bernina Nähmaschine durch eine Softwarefunktion erweitern.

Wusstets du schon, dass…

  • Bernina seine Nähmaschinen ständig verbessert? Dadurch erhältst du höchste Qualität in Verbindung mit hilfreichen Neuheiten.
  • sich eine Bernina Nähmaschine aufgrund ihrer einfachen Handhabung eher für Nähanfänger eignet? Aber natürlich kommen mit den teuren Modellen auch Profis auf ihre Kosten.
  • es auf der Homepage des Herstellers nützliche Videos zur Bedienung der Nähmaschinen gibt?