Skip to main content

Wilkommen auf Nähmaschine-Test.online

Pfaff Nähmaschine

Als Georg Michael Pfaff 1862 die erste Pfaff Nähmaschine entwickelte, ahnte er noch nicht, dass sein Unternehmen einmal Standorte auf der ganzen Welt haben würde. Die Nähmaschinen Produktion gehört zu der Pfaff Industriesysteme und Maschinen AG, kommt ursprünglich aus Rheinland-Pfalz mit dem Hauptsitz in Kaiserslautern, entwickelt seine Modelle, nach zahlreichen Besitzerwechsel derzeit aber in China.

Allgemeines zu Pfaff Nähmaschinen

Eine Nähmaschine der Firma Pfaff begeistert stets mit hoher Qualität und innovativen Neuheiten. Vielfältige Funktionen erledigen die generellen Hausarbeiten im Handumdrehen. Seit einiger Zeit hat sich das Unternehmen jedoch eher auf die Produktion für industrielle Zwecke spezialisiert. Die hohe Leistungsfähigkeit der Geräte macht es Abnehmern dieser Branche leicht, auf die Gründlichkeit einer Pfaff Nähmaschine zu vertrauen.

Vorteile der Pfaff Nähmaschinen

Eine Pfaff Nähmaschine bietet dir:

  • gute Verarbeitung
  • viele Funktionen
  • hohe Leistungsfähigkeit
  • saubere Nähergebnisse

Vor allem der letzte Punkt ist ein besonderes Erkennungsmerkmal der Marke Pfaff. Wie bereits erwähnt, setzt das Unternehmen fortschrittliche Ideen um und entwickelte aus diesem Grund das IDT-System speziell für Nähmaschinen. Ganz gleich, welchen Stoff du vernähen möchtest, mit der einzigartigen Technik gelingen dir sämtliche Stiche souverän. Kein Verrutschen, kein Verschieben des Materials, lange Nähte und perfekte Rundungen, kurz gesagt einen optimalen Transport für den unvergleichbaren Nähkomfort verspricht der Nähmaschinen Hersteller mit seinem patentierten IDT-System.

Das Zubehör der Pfaff Nähmaschinen

Wenn dich herkömmliche Reparaturarbeiten längst nicht mehr vor eine Herausforderung stellen, du dich hingegen der kreativen Fertigung von Stoffen widmen möchtest, hält Pfaff das passende Zubehör für dich bereit. Das IDT-System ist in den meisten Modellen bereits integriert und ermöglicht dir das Nähen jeden erdenklichen Stoffes. Dennoch kannst du diese tolle Funktion mit unterschiedlichen Nähfüßen ausbauen. Doch nicht nur für dieses Extra findest du eine große Auswahl von Erweiterungen. Es gibt auch zahlreiche andere Nähfüße für Overlock-, Quilt-, Zierstiche und viele andere. Auch Anschiebetische erleichtern dir das Nähen. Und wie der Hersteller behauptet, von Spulen kann man nie genug besitzen.

Wusstest du schon, dass

  • sich der Entwickler der ersten Pfaff Nähmaschine an einem Singer Modell orientierte? Später wurde das Unternehmen sogar von der Konkurrenz aufgekauft.

Einzelne Modelle im Überblick

Während der langen Firmengeschichte entwickelte Pfaff seine Nähmaschinen stetig weiter. Mittels dieser Liste erhältst du einen groben Überblick über die gehandelten Modelle.

  • Die Expression Line besticht mit hohem Nähkomfort und einfacher Bedienung dank moderner Technik
  • Die Ambition Line ist bekannt für tollen Komfort und hohe Präzession
  • Mit modernem Design und einfacher Bedienung dank vielen Extras kommt die Select Line daher
  • Die Hobby Line umfasst Overlockmaschinen mit vielen praktischen Funktionen
  • Nadeleinfädler, Knopflochautomatik und sogar eine Computersteuerung inklusive- mit einem Modell der Smarter by Pfaff Serie
  • die Power Line ist vordergründig auf das Quilten ausgerichtet. Hierbei handelt es sich um eine Langarmnähmaschine
  • Eine Overlock mit Sonderfunktionen bietet dir eine Nähmaschine der Coverlock Serie
  • die neusten Pfaff Modelle stammen aus der creative Reihe und bestechen durch ihren langen Anschiebetisch