Skip to main content

Wilkommen auf Nähmaschine-Test.online

Singer Mercury 8280

MarkeSinger
TypFreiarmnähmaschine
Nähprogramme13
Geignet fürAnfänger
Knopflochautomatik
Overlockstich
Umfangreiches Zubehör
Garantie2 Jahre

Singer Mercury 8280

Du bist noch Anfänger und auf der Suche nach einer kostengünstigen Nähmaschine, deren Bedienung dich nicht überfordert. Die Singer Mercury 8280 erfüllt all diese Voraussetzungen. Anders als gewöhnliche Singer Maschinen beschränkt sie sich auf wenige, aber dennoch sehr hilfreiche Funktionen. Zudem kannst du dich mit den Vorzügen einer Freiarmmaschine vertraut machen. Die Bedienung wird dir nach kurzer Zeit gelingen, sodass du dein Hobby garantiert ausbauen möchtest. So ging es jedenfalls vielen Amazon Kunden, die das Modell sehr positiv bewerten. Besonders gelobt wird die Bedienungsanleitung, die keine Fragen offen lässt.

Obgleich andere Nähmaschinen deutlich mehr Programme aufbringen, zeugt die Singer Mercury 8280 von hoher Qualität und Leistungsfähigkeit. Mit dem Gerät kannst du jegliche Stoffart verarbeiten. Aus diesem Grund überzeugt sie auch die Experten von Stiftung Warentest, die der Nähmaschine im Testmagazin „Test“ mit der Note 2,4 bewerteten (vgl. http://www.testberichte.de/p/singer-tests/mercury-8280-testbericht.html, abgerufen am 20.05.2017).
Auf die Singer Nähmaschine erhältst du eine Garantie von zwei Jahren. Wichtig ist aber, wie bei vielen Geräten üblich, dass du bei der Beanstandung den Beleg vorlegen kannst.

Vorteile

Nicht jede Nähmaschine, die du für einen solch billigen Preis erstehen kannst, bietet dir ein so umfangreiches Zubehör. Überdies ist die einfache Bedienung ausgesprochen löblich. Anhand der Bedienungsanleitung finden sich selbst unerfahrene Näher schnell mit dem Modell zurecht. Weiterhin bereichert dich die Maschine mit folgenden Extras:

  • Rückwärtsnähtaste
  • Fadenabschneider
  • hochwertige Verarbeitung
  • umfangreiches Zbehör
  • Schnappfuß-Automatik
  • CB-Greifsystem
  • souveränes Ergebnis
  • für alle Stoffe geeignet
  • billiger Preis

Nachteile

Natürlich kannst du unter Berücksichtigung des niedrigen Preises kein Meisterwerk erwarten. Hinter den Anforderungen eines Profi-Nähers bleibt die Singer Nähmaschine wohl zurück. Nicht ganz perfekt sind außerdem:

  • keine Einfädelhilfe
  • durch fehlende Tragegriffe schwierig zu transportieren
  • kein Display
  • Garn verstrickt sich oft

Lieferumfang

Die Singer Mercury 8280 bietet ein erstaunlich umfangreiches Zubehör, das manch eine Nähmaschine der Konkurrenz in den Schatten stellt. Als Anfänger wirst du mit einem Grundsortiment an Nadeln und Spulen ausgestattet, erhältst Werkzeug zur Reinigung und unterschiedliche Füße für die einzelnen Stiche. Dieses Zubehör kannst du nützlicher Weise in einer mitgelieferten Box verstauen. Überdies schützt eine Abdeckplatte vor Verstaubung.

Singer Mercury 8280

Funktionen

Die Singer Mercury besitzt nicht viele, aber dafür sehr gut funktionierende Programme. Die sorgfältige Auswahl des Herstellers beschränkt sich auf 13 Programme und sieben unterschiedliche Stiche. Anfängern wird damit ein angemessener Funktionsumfang geboten, der es ermöglicht, die Grundfunktionen einer Nähmaschine kennen zu lernen. Als vorteilhaft erweist sich die Schnappfuß- Automatik. Stichlänge und -Breite lassen sich auf jeweils 4 und 5 mm einstellen. Eine praktische Rückwärtstaste sowie eine 4-Stufen-Knopflochautomatik runden das Angebot ab. Außerdem ermöglicht dir die Maschine, neben den normalen Stichen ebenfalls zu säumen oder zu stopfen.

Handhabung und Komfort

Die Benutzung der Singer Mercury 8280 erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Allein die Bedienungsanleitung beantwortet dir alle Fragen und erklärt die Bedienung ausführlich. Leider erfolgt die Einfädlung nicht automatisch, Hilfe bekommst du aber mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung, am Gehäuse. Die Bedienung ist so einfach, dass du schon nach kurzer Zeit den Dreh raus haben wirst. Fortan wird dir der hohe Komfort dank der übersichtlich angebrachten Tasten viel Freude bereiten. Auch die ausgesprochen leise Arbeitsweise sowie die gleichmäßige Führung tragen zu hohem Nähvergnügen bei.

Die Stiche stellst du bequem über ein Einstellungsrad ein, die Füße wechselst du im Handumdrehen mit der Schnappfuß-Automatik. Mit dem hellen Licht kann deine Arbeit bis in die Nacht andauern. Auch eine einfach zu bedienende Rückwärtstaste begeistert die Kunden auf Amazon. Im Internet kannst du dir überdies Hilfe bei der Reinigung holen. Auf der Homepage des Herstellers Singer wird genau beschrieben, wie du dabei vorgehen musst. Das nötige Werkzeug findest du im Lieferumfang.

Verarbeitung

Mit der Singer Mercury 8280 erstehst du ein hochwertig verarbeitetes Modell aus robustem Kunststoff. Beim Nähen wackelt kein Element und die Nähmaschine macht einen durchweg stabilen und langlebigen Eindruck. Die äußerliche Aufmachung ist dagegen sehr schlicht gehalten. Nähbegeisterte Männer wählen wohl am ehesten das dezente weiße Modell, während sich Frauen gegebenenfalls an der Alternative mit blumigem Aufdruck erfreuen.

Preis-/ Leistung

Die Singer Mercury 8280 beschränkt sich zwar auf die wesentlichen Funktionen, überzeugt jedoch stets mit ihrer hohen Leistung. Alle Ausführungen funktionieren bedingungslos und zuverlässig, die Stiche sind sauber und ordentlich. Überdies eignet sich die Nähmaschine für alle Stoffe und besitzt eine Saum- und Stopffunktion.

Komfortable Extras wie eine Einfädelautomatik lässt sie leider vermissen, dafür macht sie Anfängern den Einstieg ins Nähen wirklich leicht. Sie können sich problemlos mit den Basiseinstellungen vertraut machen und erhalten nützliche Unterstützung von der Bedienungsanleitung. Auch das Zubehör lässt keine Wünsche offen. Für den ausgesprochen billigen Preis ist die Singer Nähmaschine das perfekte Einsteigermodell.

Fazit

Die Singer Mercury 8280 überzeugt nicht nur Stiftung Warentest mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung, einer wirklich einfachen Bedienung und soliden Nähergebnissen. Wer Wert auf umfangreiche Extras hat, sollte zu einem teureren Modell greifen, Neueinsteiger sind mit der Mercury 8280 jedoch bestens beraten. Das enthaltene Zubehör fällt für den niedrigen Preis ungewöhnlich groß aus. Besonders nützlich ist auch die Freiarmfunktion. Für grundlegende Arbeiten und die ersten Erfahrungen im Umgang mit einer Nähmaschine kann man dieses Modell wärmstens empfehlen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: September 20, 2017 11:21 pm